• Neues Atelierfestival für Neukölln

    Ende 2018 haben sich einige Künstler*innen zu einer Interessengemeinschaft zusammengeschlossen, um ein neues Atelierwochenende für Neuköllner Künstler*innen zu begründen. Die Oganisation hat der WerkStadt Kulturverein Berlin e.V. übernommen. Ein ganzes Wochenende für Neuköllner Künstler*innen: Offene Ateliers Neukölln 15. bis 17. November 2019

  • ARTSPACE FÜHRUNGEN

    art: berlin führt durch die lebendige Kunstszene Neuköllns. Die ortskundigen Guides ermöglichen eine Entdeckungstour durch ganz unterschiedliche Formen von Kunstverständnis. Die vier verschiedenen Routen umfassen sowohl klassische Galerien und Projekträume, als auch Happening- und Performance-Spaces. 

  • NEUKÖLLNER KUNSTPREIS 2021

    Zur Bewerbung um den Neuköllner Kunstpreis 2021 sind alle Künstler*innen mit Wohnsitz oder Atelier in Neukölln aufgerufen. Acht Bewerber*innen werden von einer siebenköpfigen Fachjury für den mit insgesamt 6.000 Euro dotierten Kunstpreis nominiert. Ihre Arbeiten werden mit einer Gruppenausstellung in der Galerie im Saalbau gewürdigt.

    Der Neuköllner Kunstpreis ist eine Kooperation des Fachbereichs Kultur mit dem Kulturnetzwerk Neukölln. Ideell und finanziell wird dieses Veranstaltungsformat unterstützt durch die Wohnungsbaugesellschaft STADT UND LAND.